Touristen genießen den Urlaub in der Region Zell am See. Wintersportler finden im Winter ausgezeichnete Bedingungen für ihren Sport vor. Ein Netz von 26 Liften und Seilbahnen bringt Skifahrer zu den 77 Pistenkilometern, die sich auf der Schmittenhöhe befinden. Langläufer zeigen ihre Fähigkeiten auf 40 Loipen-Kilometer, welche sie nahtlos mit dem 200 Kilometer langen Loipen-Netz der Umgebung ergänzen. Des Weiteren erfreuen sich Skifahrer des Nachts über zwölf Kilometer lange Pisten, die Strahler in helles Licht tauchen.

Den Sommerurlaub verbringen Touristen größtenteils am Zeller See. Sie nehmen das umfangreiche Angebot für Wassersport in Anspruch. Den Blick auf die imposante Gebirgswelt genießen Schwimmer, Segler, Surfer und Wasserskifahrer. Zell am See besticht durch seine wunderbare Landschaft, die Berge, Seen und Gletscher harmonisch kombiniert. Touristen besuchen den Nationalpark „Hohe Tauern“, den sie gemeinsam mit den Rangern erkunden.

Aktivurlaub in der Region Zell am See

In der Region Zell am See kommen Touristen an einem aktiven Urlaub nicht vorbei. Das umfangreiche Angebot während des Jahres lässt keine Wünsche offen. Wandern und Bergsteigen gehören zu den beliebtesten Aktivitäten. Um ohne Hilfe die Schmitthöhe zu erklimmen, braucht der Wanderer Übung und gute Kondition. Die Hilfe kommt in Form der modernen Gondeln im Porsche-Design, die Wanderer komfortabel die 2.000 Meter zum Gipfel befördern.

Unabhängig wohnen Touristen in einer Ferienwohnung in Zell am See im Haus Sonnenschein. Die Bushaltestelle befindet sich gegenüber dem Appartementhaus; der Skibus hält direkt vor der Haustür. Der Gast ist zu jeder Jahreszeit mobil, ohne sein Privatfahrzeug zu nutzen.

Haus Sonnenschein liegt am Nordufer des Zeller Sees. Verschiedene Appartements haben den direkten Blick zum See, andere genießen die Bergwelt. Die Appartements in Zell am See verbinden Komfort mit Gemütlichkeit, was sich in der gut ausgestatteten Küchenzeile widerspiegelt. Ein Fußweg führt vom Haus Sonnenschein direkt zum Zeller See.

Wandern und Mountainbiken am Zeller See

Bewegung ist gesund! Wandern eignet sich hervorragend, um die Gesundheit zu fördern und die aufregende Landschaft zu erkunden. Vom Gletscher bis zum Zeller See erstrecken sich für den Wanderer Wege über verschiedene Höhenlagen. In der Region Zell am See üben Golfer das Putten auf dem Platz der „Leading Golf Courses Austria“. Mountainbiker nehmen den Reiz der Landschaft auf mehr als 240 Streckenkilometern in sich auf. Jeder Akteur findet in Zell am See die zu ihm passende Aktivität.

Über den Autor

Ihr interessierte Euch für Tiere und Freizeitaktivitäten? Ihr möchtet mehr Tipps für Shopping, Familie oder Musik erhalten? Dann ist dieser Blog genau das Richtige für Euch. Nicht nur ferne Länder werden beschrieben, sondern auch Familie, Tiere oder Hobbys aufgegriffen. Ideen, die sich eben rund um das Thema Freizeit und deren Gestaltung drehen.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo