Beliebte Ausflugsziele für junge Familien gibt es für Kindergeburtstage oder für einen kurzen Urlaub. Darüber hinaus sind sie so vielfältig, dass es Aktivitäten für alle Familienmitglieder gibt. Hier kommt der Spaß nicht zu kurz und Groß und Klein freuen sich auf tolle Erlebnisse – ob zu Wasser, in der Luft oder an Land.

Erlebnisse für junge Familien in der Hauptstadt

Früher oder später zieht es jede junge Familie einmal nach Wien. Hier gibt es nicht nur Kunst und Kultur, sondern auch viele Erlebnisse speziell für die Kleinsten. Sie lernen spielerisch ein Museum kennen oder kommen mit ihren Eltern in den Genuss von Musik. Für Neulinge in Wien empfiehlt sich eine Rundfahrt der besonderen Art. Gemeint ist eine Fahrt mit der Straßenbahnlinie Nr. 1. Diese fährt auf einem Ring rund um die Innenstadt. Ein Highlight der Stadt als beliebte Ausflugsziele für junge Familien ist das Haus der Musik. Die Kinder lernen interaktiv etwas über die großen Komponisten der Stadt. Die Erwachsenen erfreuen sich an den interessant gestalteten Themenorten und lernen selbst etwas.

Spannende Ausflugsziele draußen und in der Natur

Beliebte Ausflugsziele für junge Familien bieten auch Tipps für Aktivitäten in der Natur. Folgende Arten der Erlebnisse sind besonders empfehlenswert:

  • Freilichtmuseen,
  • kurze Erlebniswanderungen,
  • Burgruinen und Burgen.

In den vielen Freilichtmuseen gibt es Reisen durch die Zeit des Handwerks und in vergangene Epochen. Das Freilichtmuseum Elsarn lässt die Besucher den Alltag das Leben und Wirken der Germanen hautnah erleben. Verschiedene Werkstätten und Wohnhäuser erscheinen lebendig durch die realistischen Museumsmitarbeiter, die alles Wissenswerte erklären. Für mehr Bewegung in der Freizeit sorgt der Wipfelwanderweg Rachau. Auf rund 3 Kilometern lässt sich der erlebnisreiche Weg auch mit Kindern gut bewältigen. Dabei gibt es neben dem eigentlichen Wanderweg auch einen Weg der Sinne, auf dem Kinder die Natur schmecken, hören und riechen können. Weitere beliebte Ausflugsziele für junge Familien sind die vielen Burgen und Burgruinen. Von der Burgruine in Reichenau bis zur Hofburg in Wien ist das Mittelalter lebendiger denn je.

Action und Spaß für junge Familien

Bei einem Ausflug dürfen auch der Spaß und die Action nicht fehlen. Auch bei schlechtem Wetter lohnt ein Ausflug in das Abenteuerland Tagaluba. Hier gibt es Spielmöglichkeiten auf über 3.000 Quadratmetern. Dazu zählen Kinderrutschen und weiche Legosteine in Übergröße. Eine schöne Beschäftigung ist auch Minimundus in Klagenfurt. Hierbei handelt es sich um eine Miniaturwelt auf fast 30.000 Quadratmetern. Der Gesamterlös des Parks fließt zudem einer gemeinnützigen Organisation zu, die auch die Besitzerin ist. Von den größten Kreuzfahrtschiffen bis zu Monumenten – es gibt viel zu bestaunen. Österreich bietet für junge Familien vielfältigste Ausflugsziele. Dabei kommen Spaß und Spannung nie zu kurz.

Über den Autor

Ihr interessierte Euch für Tiere und Freizeitaktivitäten? Ihr möchtet mehr Tipps für Shopping, Familie oder Musik erhalten? Dann ist dieser Blog genau das Richtige für Euch. Nicht nur ferne Länder werden beschrieben, sondern auch Familie, Tiere oder Hobbys aufgegriffen. Ideen, die sich eben rund um das Thema Freizeit und deren Gestaltung drehen.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo